Hexen2017-11-03T16:01:53+00:00

Unsere Bohlhexe

Geschichte

Auch die Menschen in Renquishausen hatten früher den Wunsch gelegentlich an den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Märkten wie z. B. in Nusplingen und Wehingen teilzunehmen. Man freute sich, wenn man mit dem erwirtschafteten aus der Landwirtschaft einen Gewinn erzielen konnte. Damit wurde für die Familie ein großer Teil des Unterhalts über die Wintermonate bestritten.

Wenn der besagte Tag dann da war, ging das Familienoberhaupt frohgelaunt frühmorgens mit seinem Gut auf den Markt. Nach dem erfolgreichen Verkauf seiner Ware begab er sich wieder auf den Heimweg – Richtung – Renquishausen. Am Waldesrand in der Gaststätte „Hüttle“ kehrte er, um sich vor dem steilen Anstieg zu Stärken, ein. Mit dem Gefühl etwas Geld in der Tasche zu haben, blieb es nicht bei einem Getränk und man ließ sich noch zu Geldspielen hinreißen.

Auf dem Heimweg in der Dunkelheit passierte dann folgendes: Mitten in der Staighalde hinauf sprang dann plötzlich der Staiggeist auf den Rücken des Betrunkenen, sodass er fast zusammenbrach. Diese schwere Last wich erst als der Mann auf er Hochfläche des Gewandes- Staig angekommen war. Darum wurde auch der nahegelegene Felsen als Schinderfelsen (Schinderer) genannt. Reumütig kam dann im Morgengrauen des nächsten Tages das Familienoberhaupt mit leeren Taschen Zuhause an. Groß war dann die Enttäuschung beim Rest der Familie, denn sie mussten weiter sehr ärmlich die Wintermonate verbringen.

Eines Tages als das Geldspiel im Hüttle wiede im vollen Gange war, kam plötzlich eine Frau herein, trat an den Tisch an dem mit Geld gespielt wurde, schob kurzerhand alles Geld in ihre Schürze und verschwand wieder. Wenige Stunden später brannte das Hüttle bis auf die Grundmauern ab. Von diesem Tag an hat man den Staiggeist nie wieder gesehen. Alle Bürger von Renquishausen konnten nun ohne Probleme die Staighalde bei Nacht hinauf gehen.

Dez. 2005 Josef Schilling

Steckbrief

  • Name: Bohlhexen

  • Gegründet: 2005

  • Hexenmeister: Patrik Benz

  • Aktive Mitglieder: 14